Steirischer Meistertitel im Sprinttriathlon in Passailer Hand

Nach dem der erste Cuplauf im Bezirk schon fest in Passailer Hand war, blickte unser Team auch über die Grenzen des Bezirks Hinaus und konnte bei den Steirischen Meisterschaften im Sprinttriathlon 2 Teilnehmer stellen – und das mehr als erfolgreich!

Das Teilnehmerlimit war voll ausgeschöpft und so stürzten sich dieses Wochenende 300 Athleten in das bereits recht warme Nass des Freizeitzentrums um 750m Schwimmen, 22km Radfahren und 5km Laufen Schnellstmölich zu bewältigen. Da leider noch keine Ergebnislisten online sind, ist es zwar schwierig zu berichten, aber hier der Versuch:

Ein Passailer tat dies besonders schnell: Christoph Schlagbauer konnte hinter dem Sieger Niko Wihlidal den 2 Gesamtrang belegen und sicherte sich damit den Altersklassensieg in der Klasse Elite1 und noch viel wichtiger den gesamtsieg bei den Steirischen Meisterschaften. Genaueres hier in seinem Blog nachzulesen >>

Auch Ali Möstl kommt auf seinem Weg zum Ironman Klagenfurt schön langsam sehr gut in Fahrt: Mit der Bronzemedaillie in seiner Altersklasse konnte er ein erstes Ausrufezeichen setzen.

Fotos von Triaguide hier >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.